Hebamme & Entbindungspfleger

Ausbildung zur Hebamme oder zum Entbindungspfleger | m/w/d

Achtung!

Die Ausbildung beginnt am 1. September 2021.
Bewerbungen sind ab 1. Oktober 2020 möglich!

Hebammen und die immer noch seltenen Entbindungspfleger sind wichtige Helfer rund um die Geburt. Sie begleiten werdende Eltern durch die Schwangerschaft und bereiten sie auf die Geburt vor. Während der Geburt übernehmen sie die Leitung und beraten und versorgen auch danach noch Mutter und Kind, damit beide medizinisch bestens versorgt sind.

Ausbildungsablauf

Die theoretischen Kenntnisse werden im Rahmen des Unterrichts an unserer Berufsfachschule für Hebammen in Blockunterricht vermittelt. Die praktische Ausbildung findet überwiegend in der Kinderklinik Augsburg | Mutter-Kind-Zentrum Schwaben statt. Die Größe unseres Hauses ermöglicht es, eine Vielzahl von Fachgebieten kennen zu lernen. Durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis bereiten wir alle Auszubildenden perfekt auf die anstehenden Prüfungen vor.

Ausbildungsinhalte

Grundlagen der Hebammentätigkeit, Gesundheitslehre und Hygiene, Anatomie und Physiologie, Krankheitslehre, Arzneimittellehre, Kinderheilkunde, Physik und Chemie, Geburtshilfe, Sozialwissenschaften und Rehabilitation, Krankenpflege, Wirtschaftslehre, Berufs- und Staatskunde etc.

Voraussetzungen

  • Medizinisches Interesse
  • Ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Selbständigkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Verantwortungsbewusstsein für das eigene Handeln
  • Motivation und Engagement für einen besonderen und herausfordernden Beruf
  • Gesundheitliche Eignung

Deine Vorbildung:

Guter mittlerer Bildungsabschluss oder gleichwertiger Abschluss

Dein Ausbildungsbeginn:

1. September 2021  (Bewerbungen sind ab dem 1. Oktober 2020 möglich)

Deine Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Deine Berufsschule:

Akademie für Gesundheitsberufe am Universitätsklinikum Augsburg,
Berufsfachschule für Hebammen und Entbindungspfleger

Hinweis

Die Hebammenausbildung wird reformiert. Seit dem 1. Januar 2020 gibt es ein neues Hebammengesetz. Als staatlich anerkannte Hebammenschule bieten wir 2021 letztmalig eine 3-jährige berufsfachschulische Hebammenausbildung an. Die Erlaubnis zum Führen der Berufsbezeichnung „Hebamme/Entbindungspfleger“ bleibt auch nach der Reformierung des Hebammengesetztes unberührt. Der Hebammenberuf darf mit allen Rechten und Pflichten ausgeübt werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte beachten Sie die jeweiligen Bewerbungsfristen.

Bewerbungsunterlagen

Weitere Ausbildungsdetails und Informationen zu notwendigen Bewerbungsunterlagen und -fristen gibt es hier zum Download:

Bewerbungsunterlagen

Bei Interesse an einer Bewerbung sende uns Deine Unterlagen bitte

per Post an:

Universitätsklinikum Augsburg
Akademie für Gesundheitsberufe
Stenglinstraße 2
86156 Augsburg

oder per E-Mail an:

akademie@uk-augsburg.de

Akademie für Gesundheitsberufe

Eine eigene Akademie für deine Ausbildung - für die enge Verzahnung von Theorie und Praxis

War das schon alles?

Von uns kannst du viel erwarten: Hier findest du unsere Arbeitgeberangebote für Auszubildende und Studierende.

Aus aktuellem Anlass | Wichtige Information

Aktuell finden Sie auf unserer Sonderseite unsere Informationen für Patienten, Angehörige, Besucher und die interessierte Bevölkerung zu folgendem Thema:

Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2),
dass die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation sehr dynamisch entwickelt. Somit können sich auch Informationen schnell verändern und Maßnahmen müssen angepasst werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand. Klicken Sie auf »Mehr erfahren«, um auf die Sonderseite zu gelangen. Schließen Sie diese Meldung, um auf die von Ihnen ausgewähle Seite zu gelangen.

Mehr erfahren
Karte ausblenden