Ein guter Start in Deine Ausbildung

Wir begleiten Dich von Anfang an!

Mit Deiner Ausbildung am Universitätsklinikum Augsburg beginnt eine aufregende Zeit für Dich! Wir begleiten Dich von Beginn an und während der gesamten Zeit Deiner Ausbildung.

Während Deiner Bewerbung unterstützen wir Dich bei der Erstellung Deiner Bewerbungsunterlagen. Bereits mit Vertragsunterzeichnung und vor Beginn deiner Ausbildung erhältst Du von uns einen Newsletter, der Dich bis zum Start regelmäßig über wichtige Termine informiert und auf dem neuesten Stand hält. In den Einführungstagen lernst Du dann zunächst das Universitätsklinikum Augsburg und andere Auszubildende kennen. Gemeinsam werden Rundgänge und Vorstellungsrunden veranstaltet und Du wirst mit Deinen ersten wichtigen Arbeitsmaterialien ausgestattet. Um einen Überblick zu bekommen, erhältst Du unsere Starter-Broschüre mit allen wichtigen Informationen zu Deiner Ausbildung. Außerdem lernst Du die Jugend- und Auszubildendenvertretung (JAV) kennen.

Von Beginn an werden Dir feste Ansprechpartner zugeteilt, die Dich während Deiner gesamten Ausbildung am Klinikum begleiten. In einem persönlichen Einführungsgespräch lernst Du deine Ausbilder und Praxisanleiter kennen. Sie werden Dich nach unserem Einarbeitungskonzept am Klinikum einarbeiten, sodass Du dich gut in deinen Ausbildungsalltag eingewöhnst. Auch im Verlauf Deiner Ausbildung wird es regelmäßige Feedbackgespräche geben, in denen besprochen wird, wo Du aktuell stehst und wie es für Dich weitergeht.

Je nach Ausbildung erhältst Du zusätzlich zum Berufsschulunterricht innerbetrieblichen Unterricht. Um Deine Ausbildung am Universitätsklinikum Augsburg erfolgreich abzuschließen, gibt es eine gezielte Prüfungsvorbereitung. Nach Deiner Ausbildung erwarten Dich hervorragende Übernahmechancen.
 

Aus aktuellem Anlass | Wichtige Information

Aktuell finden Sie auf unserer Sonderseite unsere Informationen für Patienten, Angehörige, Besucher und die interessierte Bevölkerung zu folgendem Thema:

Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2),
dass die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation sehr dynamisch entwickelt. Somit können sich auch Informationen schnell verändern und Maßnahmen müssen angepasst werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand. Klicken Sie auf »Mehr erfahren«, um auf die Sonderseite zu gelangen. Schließen Sie diese Meldung, um auf die von Ihnen ausgewähle Seite zu gelangen.

Mehr erfahren
Karte ausblenden