MENÜ

 

Bildungskalender

Ihre Veranstaltung

Beta-Version des Bildungskalenders

Unser Bildungskalender wird gerade überarbeitet und befindet sich daher in einer Beta-Version. Während Sie sich im Kalender umschauen, Veranstaltungen suchen oder sich vielleicht auch als externe Teilnehmende anmelden, bitten wir Sie uns alle Fehler, die Ihnen auffallen zu melden. Bitte senden Sie uns die URL, einen Screenshot und eine kleine Erklärung per E-Mail an » fortbildung@uk-augsburg.de zu.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

28.07.2022

Bewerten - Benoten - Beurteilen 22-01

Allgemeine Informationen

Wir alle sind schon mal von Lehrenden beurteilt worden oder haben für unsere gezeigten Leistungen Noten erhalten. Doch wieso ist es heute selbstverständlich die Leistungen von Auszubildenden mit einer Zahl zwischen 1 bis 6 auszudrücken? Ist das eigentlich sinnvoll, nur, weil es immer so war? Was sagen Noten eigentlich aus und was richten sie mit Auszubildenden an? Welche Alternativen könnte es dazu geben?In dieser Veranstaltung wird das Thema im Titel kritisch beleuchtet und durch theoretischen Input und gemeinsame Reflexionen neue Sichtweisen auf das (berufs-)schulische Prüfen entwickelt. Die Veranstaltung vermittelt keine Rezepte oder Strategien, wie richtig zu bewerten, benoten und beurteilen sei. Stattdessen wird auf einer Metaebene die Sinnhaftigkeit dessen diskutiert und die Teilnehmenden für einen reflektierten Umgang mit Leistungseinschätzungen sensibilisiert.

Inhalte

- Was sind sinnlose Wettbewerbe?

- Von der Notwendigkeit des Prüfens in der Pflegepädagogik - Klärung der gesetzlichen Vorgaben

- Der Leistungsbegriff

- Funktionen von Prüfungen, Zeugnissen und Zensuren

- Zur Messqualität von Prüfungen und Anforderungen an Leistungsmessungen

- Urteilsfehler bei der schulischen Leistungsmessung

- Kompetenz vs. Performanz: Was sagen Noten aus?

- Schule ohne Noten? Alternativen zu klassischen Bewertungsmodellen

Referent(en)

  • Matthias Löw

Zielgruppe(n)

  • Praxisanleitungen und Pädagogen

Auf einen Blick

Termin

28.07.2022
Uhrzeit
08:30 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe am UKA - Fort und Weiterbildung
Verwaltungsgebäude 2, Untergeschoss Raum 7019

Teilnehmende

Mindestzahl Teilnehmende: 6 Personen
Maximalzahl Teilnehmende: 20 Personen
Anzahl bereits angemeldete teilnehmende Personen: 19 Personen

Teilnahmegebühren

150,00 EUR pro Teilnehmendem (Teilnehmergebühr Ust.-befreit)

Für die Beschäftigten des UKA werden die Teilnahmegebühren vom Unternehmen übernommen.

Kontakt

Sie haben Fragen, die Sie gerne persönlich stellen wollen?
Wir sind unter folgenden Kontaktdaten für Sie da:

Telefon: 0821 400-4287
E-Mail: fortbildung@uk-augsburg.de

Anmeldung

Als Beschäftigte/r des Universitätsklinikums Augsburg dürfen Sie sich über das interne Anmeldeverfahren bei der Akademie für Gesundheitsberufe anmelden. Haben Sie Fragen zum Anmeldeprozess? Melden Sie sich gerne bei uns und wir helfen Ihnen weiter!

 

Anmeldung für externe Teilnehmende

Hinweise zum Ausfüllen der Anmeldung

* = Pflichtfeld

Angaben zur Person
Kontaktdaten
Rechnungsadresse
Datenschutz*
Karte ausblenden