MENÜ

 

Bildungskalender

Ihre Veranstaltung

Beta-Version des Bildungskalenders

Unser Bildungskalender wird gerade überarbeitet und befindet sich daher in einer Beta-Version. Während Sie sich im Kalender umschauen, Veranstaltungen suchen oder sich vielleicht auch als externe Teilnehmende anmelden, bitten wir Sie uns alle Fehler, die Ihnen auffallen zu melden. Bitte senden Sie uns die URL, einen Screenshot und eine kleine Erklärung per E-Mail an » fortbildung@uk-augsburg.de zu.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

24.11.2022

Wundversorgung - Umgang mit infizierten Wunden 22-02

Allgemeine Informationen

Die häufigste Komplikation bei der Wundheilung ist die lokale Infektion, die im Einzelfall zu einer systemischen Infektion (Sepsis) führen kann. Für diese Wundsituation gibt es keine klaren Definitionen und sie sind nicht eindeutig zu diagnostizieren. Im klinischen Alltag gilt es daher, die verschiedenen Wundsituationen durch gute Wundbeobachtung auseinanderzuhalten. Daher werden folgende Fragestellungen im Seminar gemeinsam beleuchtet: Wie erkennt man eine infizierte Wunde? Welche Erreger sind für Infektionen verantwortlich? Welche Ursachen gibt es? Wie behandelt man eine Wundinfektion und welche Auswahl der Wundauflagen sind geeignet? Diese Fortbildung vermittelt Ihnen die nötige Handlungskompetenz und Sicherheit im Umgang mit infizierten Wunden, um bestens gewappnet zu sein, den fiesen Erregern den Kampf anzusagen.

Inhalte

- Symptome und Ursachen einer Infektion

- Erreger für Infektionen

- Kontamination - Kolonisation - Kritische Kolonisation - Was ist der Unterschied?

- Möglichkeiten zur Diagnostik

- Behandlung von Wundinfektion - Wundantiseptika oder Antibiotika?

- Auswahl geeigneter Wundauflagen

- Prävention - das T.I.M.E. 2.0 Konzept - Behandlungsschema für die moderne Wundversorgung

 

Referent(en)

  • Monique Reinhardt

Zielgruppe(n)

  • Pflegekräfte
  • Ärztinnen und Ärzte
  • Wundexperten

Auf einen Blick

Termin

24.11.2022
Uhrzeit
09:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Ort

Akademie für Gesundheitsberufe am UKA - Fort und Weiterbildung
Verwaltungsgebäude 2, Untergeschoss Raum 7019

Teilnehmende

Mindestzahl Teilnehmende: 6 Personen
Maximalzahl Teilnehmende: 20 Personen
Anzahl bereits angemeldete teilnehmende Personen: 8 Personen

Teilnahmegebühren

125,00 EUR pro Teilnehmendem (Teilnehmergebühr Ust.-befreit)

Für die Beschäftigten des UKA werden die Teilnahmegebühren vom Unternehmen übernommen.

Kontakt

Sie haben Fragen, die Sie gerne persönlich stellen wollen?
Wir sind unter folgenden Kontaktdaten für Sie da:

Telefon: 0821 400-4287
E-Mail: fortbildung@uk-augsburg.de

Anmeldung

Als Beschäftigte/r des Universitätsklinikums Augsburg dürfen Sie sich über das interne Anmeldeverfahren bei der Akademie für Gesundheitsberufe anmelden. Haben Sie Fragen zum Anmeldeprozess? Melden Sie sich gerne bei uns und wir helfen Ihnen weiter!

 

Anmeldung für externe Teilnehmende

Hinweise zum Ausfüllen der Anmeldung

* = Pflichtfeld

Angaben zur Person
Kontaktdaten
Rechnungsadresse
Datenschutz*
Karte ausblenden