Fachärztin/Facharzt (m/w)d) - Strahlenklinik

Das Universitätsklinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit einzigartigen Prozess: Zum 01. Januar 2019 ging das bis dahin kommunale Klinikum in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über. Das Universitätsklinikum wird zukünftig spitzenmedizinische Versorgung mit wegweisender Forschung und Lehre verbinden. Die interdisziplinären Forschungsschwerpunkte „Environmental Health Sciences“ und „Medical Information Sciences“ werden das Haus auch international profilieren.

Am UKA werden jährlich rund 250.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Für Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen stehen 1.699 Betten in insgesamt 22 Kliniken, drei Instituten und Medizinischen Zentren zur Verfügung. Um die Gesundheit unserer Patienten kümmern sich über 800 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte. Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region.

 

Wir suchen für unsere Strahlenklinik/ Medizinische Versorgungszentrum des Universitätsklinikums Augsburg zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n
 

Fachärztin/Facharzt (m/w/d)


Die Strahlenklinik verfügt über vier moderne Linearbeschleuniger und ein 30 Kanal Brachytherapiegerät und über alle aktuellen strahlentherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten wie beispielsweise IMRT, IGRT, IORT Gating, Tracking. Schwerpunkte der Klinik liegen in brachytherapeutisch-interventionellen, stereotaktischen und kombinierten radio-chemotherapeutischen Konzepten. Zur Versorgung der Patienten steht hierfür eine eigene 36 Betten Station zur Verfügung. Daneben besteht der ambulante vertragsärztliche Versorgungsauftrag durch das im UKA zugelassene Medizinische Versorgungszentrum mit insgesamt 2,25 Kassenarztsitzen im Fachbereich Strahlentherapie. Im Medizinischen Versorgungszentrum werden pro Jahr ca. 600 ambulante Patienten im Bereich der Strahlentherapie behandelt. Das Medizinische Versorgungszentrum wird unmittelbar vom UKA getragen.  

Ihre Aufgaben:

  • ambulante Patientenversorgung des Fachgebiets maßgeblich im Medizinischen Versorgungszentrum des UKA mit geplant vollem Sitzanteil
  • anteilig stationäre Patientenversorgung des Fachgebietes
  • selbstständige und eigenverantwortliche Erstellung von Therapiekonzepten für kurative und palliative Strahlen- und Radiochemotherapie
  • Durchführung und Überwachung der Therapie und Nachsorge
  • die Teilnahme am Bereitschafts-/Rufdienst


Wir wünschen uns:

  • eine/n Kollegin/Kollegen, die/der neben hohem Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein sowie Interesse an wissenschaftlichen Arbeiten auch ein starkes persönliches Engagement in der Betreuung der Tumorpatienten und im Team zeigt
  • patientenorientierte, strukturierte und eigenständige Arbeitsweise und interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen
  • Interesse an einer klinischen und ambulanten Tätigkeit
  • die Bereitschaft, an der attraktiven Gestaltung des Universitätsklinikums aktiv mitzuwirken
  • eine teamfähige und freundliche Persönlichkeit
  • Engagement und Einfühlungsvermögen


Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit in einem sehr angenehmen und qualitätsorientierten Arbeitsumfeld
  • ein gutes Betriebsklima mit einer flachen Hierarchie, das Freiheit für die Entwicklung von neuen Konzepten und individuellen Ideen bietet
  • eine offene, kollegiale Zusammenarbeit

Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Für erste Informationen wenden Sie sich bitte an den Direktor der Strahlenklinik, Herrn PD. Dr. Georg Stüben, unter Telefon 0821/ 400-2080.

Zusatzinformationen:
Das Entgelt berechnet sich nach dem TV-Ärzte Ä1/Ä2 an Unikliniken, einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen.

Bewerbungsunterlagen:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte spätestens bis zum 28.06.2019 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an folgende Adresse senden:

Universitätsklinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
E-Mail: bewerbung@uk-augsburg.de

 

Karte ausblenden