Fachärztin/Facharzt oder Ärztin/Arzt (m/w/d) in fortgeschrittener Weiterbildung aus den Fachgebieten Innere Medizin, Anästhesie oder Chirurgie

Das Universitätsklinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit einzigartigen Prozess: Zum 01. Januar 2019 ging das bis dahin kommunale Klinikum in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über. Das Universitätsklinikum wird zukünftig spitzenmedizinische Versorgung mit wegweisender Forschung und Lehre verbinden. Die interdisziplinären Forschungsschwerpunkte „Environmental Health Sciences“ und „Medical Information Sciences“ werden das Haus auch international profilieren.

 

Am UKA werden jährlich rund 250.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Für Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen stehen 1.699 Betten in insgesamt 22 Kliniken, drei Instituten und Medizinischen Zentren zur Verfügung. Um die Gesundheit unserer Patienten kümmern sich über 800 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte. Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region.

Wir suchen für unsere Interdisziplinäre operativ-konservative Intermediate-Care-Station in Vollzeit (42 Std./Woche), Teilzeit bzw. Jobsharing nach Absprache möglich, zum nächstmöglichen Zeitpunkt, eine/n
 

Fachärztin/Facharzt oder Ärztin/Arzt (m/w/d)
 in fortgeschrittener Weiterbildung
aus den Fachgebieten Innere Medizin, Anästhesie oder Chirurgie

Unsere 18-Betten-IMC-Station betreut vornehmlich Patienten aus der Inneren Medizin/Kardiologie sowie Patienten aus der Herz-Thorax-Chirurgie, der Allgemein-, Gefäß- und Neurochirurgie sowie bei Bedarf aus allen Disziplinen unseres Universitätsklinikums, sowohl nach initialer Versorgung auf Intensivstation, als auch periinterventionell und akut. Ihr angegliedert ist eine 2-Betten-Respiratory-Care-Unit: Die Station befindet sich derzeit in einer Umstrukturierungs- und Erweiterungsphase.

Ihre Aufgaben:

  • Versorgung konservativer und operativer Patienten postoperativ, postinterventionell und von Akutpatienten aus dem Haus bzw. unserer Notaufnahme im Schichtdienst


Wir wünschen uns:

  • eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise
  • möglichst Erfahrung in der Intensiv- und/oder Akutmedizin
  • Interesse an einer abwechslungsreichen, herausfordernden klinischen Tätigkeit
  • die Bereitschaft, an der attraktiven Gestaltung unserer sich weiterentwickelnden Station und des Universitätsklinikums aktiv mitzuwirken
  • eine teamfähige und freundliche Persönlichkeit
  • Engagement und Einfühlungsvermögen


Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante Tätigkeit in einem interdisziplinären und interprofessionellen Team einschließlich mikrobiologischer und pharmakologischer Visiten
  • ein gutes Betriebsklima mit flachen Hierarchien
  • eine strukturierte Einarbeitung mit engmaschiger oberärztlicher Betreuung
  • langfristige, verbindliche Dienstplanung
  • ein breites Spektrum an diagnostischen (einschließlich bettseitiger Sonografie) und therapeutischen Möglichkeiten
  • eine über das für eine IMC-Station übliche Maß hinausgehende technisch-apparative Ausstattung einschließlich arterieller Blutdruckmessung, Hirndruckmessung, ZVD-Messung und nichtinvasiver Beatmung
  • eine offene, kollegiale Zusammenarbeit

 

Zusatzinformationen:

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf liegt uns besonders am Herzen. Unsere Dienstplanung ist deshalb langfristig, verbindlich und in hohem Maße flexibel. Gerne gehen wir auf Wünsche der Mitarbeiter ein.
Aus diesen Gründen halten wir die Stelle auch für Kollegen mit Familie, gerne auch nach einer Arbeitspause/Elternzeit, für gut geeignet. In diesem Rahmen möchten wir nochmals auf die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung auch mit „unorthodoxen“ Schichtfolgen hinweisen.

Das Entgelt berechnet sich nach dem TV-Ärzte/Unikliniken einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen.

Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Gerne können Sie sich jederzeit an einen der oberärztlichen Leiter der Station, Herrn Dr. Frank Dziewior (frank.dziewior@uk-augsburg.de) oder Herrn Dr. Martin Müller (martin.mueller@uk-augsburg.de), wenden.

Bewerbungsunterlagen:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte spätestens bis zum 30.11.2019 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an die nachfolgende Adresse senden:

Universitätsklinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
oder per E-Mail an:
bewerbung@uk-augsburg.de

 

Karte ausblenden