Facharzt/-ärztin (m/w/d) für Kinder- und Jugendmedizin zur Weiterbildung im Schwerpunkt Kinder-Hämato-, Onkologie

Das Universitätsklinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit einzigartigen Prozess: Zum 01. Januar 2019 ging das bis dahin kommunale Klinikum in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über. Das Universitätsklinikum wird zukünftig spitzenmedizinische Versorgung mit wegweisender Forschung und Lehre verbinden. Die interdisziplinären Forschungsschwerpunkte „Environmental Health Sciences“ und „Medical Information Sciences“ werden das Haus auch international profilieren.

 

Am UKA werden jährlich rund 250.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Für Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen stehen 1.699 Betten in insgesamt 22 Kliniken, drei Instituten und Medizinischen Zentren zur Verfügung. Um die Gesundheit unserer Patienten kümmern sich über 800 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte. Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region.

Wir suchen für das Schwäbisches Kinderkrebszentrum (I. Klinik für Kinder und Jugendliche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung für unser Team,  eine/n

Facharzt/-ärztin (m/w/d)
für Kinder- und Jugendmedizin
zur Weiterbildung im Schwerpunkt Kinder-Hämato-, Onkologie

Unser Schwäbisches Kinderkrebszentrum (stationäre Behandlungseinheit mit 22 Betten, davon 3 Transplantationszimmer, einer Tagesklinik und der Ambulanz) ist mit jährlich 50 - 60 Meldungen an das Deutsche Kinderkrebsregister eines der größeren Schwerpunktzentren für die Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Krebserkrankungen sowie Erkrankungen des blutbildenden Systems in Süddeutschland. Das Schwäbische Kinderkrebszentrum ist eines von sechs Zentren in dem von der Bayerischen Staatsregierung geförderten Klinikverbund KIONET Bayern (Kinderonkologisches Netzwerk Bayern).
Wir diagnostizieren und behandeln Erkrankungen aus dem gesamten Spektrum der Hämato-Onkologie. Das schwäbische Kinderkrebszentrum ist Standort des Europäischen Rhabdoidregisters EU-RHAB.

Wir wünschen uns Ihre Teamfähigkeit, Geschick im Umgang mit den schwerkranken Kindern und Ihren Familien, Freude am klinisch-wissenschaftlichen Arbeiten und an der Ausgestaltung des zukünftigen universitären Lernens.

Wir bieten Ihnen eine umfassende Weiterbildung zu allen Aspekten der Kinder-Hämatologie und –Onkologie in einem engagierten Team. Darüber hinaus erhalten Sie die Chance Teil des aufstrebenden Universitätsklinikums zu werden.

Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Für einen ersten Kontakt steht Ihnen unser Klinikdirektor der I. Kinderklinik, Herr Professor Dr. Dr. Michael C. Frühwald, unter Telefon: 0821/400-9201 oder per Email: 1.KK@uk-augsburg.de
gerne zur Verfügung.

Zusatzinformationen:
Das Entgelt berechnet sich nach dem TV-Ärzte an Universitätskliniken einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen.

Bewerbungsunterlagen:

Wir freuen uns auf Sie und Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die bitte spätestens bis zum 30.09.2019 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument zugesandt werden können:

Universitätsklinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
oder per E-Mail an:
bewerbung@uk-augsburg.de

Karte ausblenden