Hygienefachschwestern/-pfleger

Aus dem Kommunalunternehmen Klinikum Augsburg wurde mit Wirkung vom 01. Januar 2019 das Universitätsklinikum Augsburg (UKA) in der Trägerschaft des Freistaates Bayern. Mit den tagesklinischen Plätzen stehen am UKA 1.740 Betten zur Verfügung. 25 Kliniken, drei Institute und 18 Zentren stellen Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen sicher. Am UKA werden jährlich rund 250.000 ambulante und stationäre Patienten versorgt. Die Forschungsschwerpunkte des UKA lauten Environmental Health Sciences (Umwelt und Gesundheit) sowie Medical Information Sciences (Medizinische Informatik).

Für die Stabsstelle Hygiene und Umweltmedizin suchen wir zum 01.04.2019 in Vollzeit (auf ein Jahr befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung und unbefristet) , zwei

Hygienefachschwestern/-pfleger

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören die Erfassung nosokomialer Infektionen und infektionsrelevanter Erreger sowie die Unterstützung des Krankenhaushygienikers in der Durchsetzung und Ausführung hygienerelevanter Vorgaben.

Sie beraten, empfehlen und überprüfen aus krankenhaushygienischer Sicht. Zudem führen Sie selbstständig Personalfortbildungen und Begehungen/ Hospitationen in allen Fachbereichen durch. Sie sind für die Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Begehungen durch das Gesundheitsamt und andere Ordnungsbehörden verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehören auch die Mitarbeit an Studien und das selbstständige Führen der Dokumentation sowie die Begleitung von Baumaßnahmen im Klinikum.

 

Wir erwarten:

  • eine/n interessierte/n Gesundheits- und Krankenschwester/-pfleger mit abgeschlossener Weiterbildung zur Hygienefachkraft bzw. mindestens dreijähriger Berufserfahrung, möglichst im Bereich Intensivmedizin oder OP. Der Besuch des Lehrgangs zur Hygienefachkraft ist obligatorisch
  • Engagement, Kreativität und Freude an der Arbeit in der Hygiene
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • körperliche Leistungsfähigkeit zur Durchführung von Umgebungsuntersuchungen
  • gute EDV-Kenntnisse (v.a. Microsoft Office)
  • Interesse an innovativen Projekten und Beteiligung am Studierendenunterricht

 

Wir bieten Ihnen:

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld mit allen Facetten eines Krankenhauses der Maximalversorgung und Universitätsklinikums
  • neue Räumlichkeiten mit eigenem Hygienelabor
  • ein engagiertes, dynamisches Team
  • verantwortungsvolles, selbstständiges Arbeiten
  • fachliche und organisatorische Entwicklungsmöglichkeiten (Forschung, Lehre)
  • Vergütung nach Entgeltgruppe KR 7a TV-L (nach erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung Entgeltgruppe KR 8a TV-L) unter Berücksichtigung Ihrer Berufserfahrung und einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.


Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Bitte wenden Sie sich an die Leiterin der Stabsstelle Hygiene und Umweltambulanz, Frau Oberärztin Dr. Monika Schulze, unter Telefon: 0821 400-4401 oder per Email: klinikhygiene@uk-augsburg.de.
 
Zusatzinformationen:
Wir haben uns verpflichtet, unsere Aufgaben nach dem SGB IX (Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen) bei Stellenbesetzungen in besonderem Maße zu erfüllen.

Bewerbungsunterlagen:

Möchten Sie uns bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen? Dann senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 11.01.2019 an folgende Adresse:

Universitätsklinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstraße 2
86156 Augsburg


oder per E-Mail an:
bewerbung@uk-augsburg.de

 

Karte ausblenden