Naturwissenschaftlerin/Naturwissenschaftler (m/w/d)

Das Universitätsklinikum Augsburg befindet sich in einem deutschlandweit einzigartigen Prozess: Zum 01. Januar 2019 ging das bis dahin kommunale Klinikum in die Trägerschaft des Freistaats Bayern über. Das Universitätsklinikum wird zukünftig spitzenmedizinische Versorgung mit wegweisender Forschung und Lehre verbinden. Die interdisziplinären Forschungsschwerpunkte „Environmental Health Sciences“ und „Medical Information Sciences“ werden das Haus auch international profilieren.

 

Am UKA werden jährlich rund 250.000 Patienten stationär und ambulant versorgt. Für Diagnose und Therapie in allen medizinischen Fachdisziplinen stehen 1.699 Betten in insgesamt 22 Kliniken, drei Instituten und Medizinischen Zentren zur Verfügung. Um die Gesundheit unserer Patienten kümmern sich über 800 Ärzte sowie rund 2.000 Pflegekräfte. Darüber hinaus ist das Universitätsklinikum Augsburg der größte Ausbildungsträger für Gesundheitsberufe in der Region.

 

Wir suchen für unser Institut für Pathologie und molekulare Diagnostik im Bereich Histologie/ Biobank in Vollzeit zum nächstmöglichen Termin, vorerst befristet für zwei Jahre, eine/n


Naturwissenschaftlerin/Naturwissenschaftler (m/w/d)


Das anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Leitung des histologischen und immunhistologischen Labors
  • Erfassung, Dokumentation und Verwaltung von Proben und Daten für die Biobank
  • Mitarbeit am Aufbau der Flüssigproben-Biobank
  • Verwaltung von Forschungsprojekten (z.B. Zusammenarbeit mit Forschern)
  • Mitarbeit am Aufbau und der Pflege des Qualitätsmanagementsystems

Ihr Aufgabengebiet gliedert sich in zwei Teilbereiche. Zum einen sind Sie für die Organisation des laufenden Betriebs in der Histologie und Immunhistochemie zuständig (Probeneingang, immunhistologische Färbungen etc.). Des Weiteren umfasst Ihr Aufgabenspektrum die Mitarbeit in der Biobank-A, die sich momentan im Aufbau befindet und daher die Möglichkeit bietet, sich bei der Gestaltung persönlich einzubringen. Dabei haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, als eng zusammenarbeitendes, interdisziplinäres Team qualitativ hochwertige Gewebe- und Flüssigproben inklusive serviceorientierter Beratung für die Forschung zur Verfügung zu stellen.


Wir erwarten von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium in der Biologie oder Chemie (Master/Diplom)
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit und verantwortungsbewusste Denk- und Handlungsweise
  • Dienstleistungsorientierung
  • Vorerfahrungen im Bereich Histologie, Biobank und/ oder in der Qualitätssicherung sind von Vorteil

Die Stelle ist geeignet für eine/n engagierte/n Naturwissenschaftler/-in mit abgeschlossener Ausbildung, der/die Spaß daran hat, sich in das wachsende Feld des „Biobankings“ einzubringen.

Wir wünschen uns für den Ausbau und den Betrieb unserer Histologie/ Biobank eine zuverlässige Persönlichkeit mit ausgeprägter Team- und Kommunikationsfähigkeit, die Bereitschaft zum Erlernen neuer Techniken sowie eine sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, und einen sicheren Umgang mit Computertechnologien. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse setzen wir vorau

 

Sie haben noch Fragen zu der ausgeschriebenen Stelle?
Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen unser Direktor des Instituts für Pathologie und Molekulare Diagnostik, Herr Prof. Dr. Bruno Märkl, unter Telefon: 0821/400-2150 oder per Email: pathologie@klinikum-augsburg.de gerne zur Verfügung.

Zusatzinformation:
Das Entgelt berechnet sich nach dem TV-L unter Berücksichtigung Ihrer Qualifikationen und Berufserfahrung einschließlich der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Bewerber*innen mit Schwerbehinderung werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt. Frauen werden gem. Art. 7 Abs. 3 BayGlG zur Bewerbung aufgerufen.

Bewerbungsunterlagen:
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte spätestens bis zum 01.04.2020 bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an folgende Adresse senden:


Universitätsklinikum Augsburg
Bereich Personalmanagement
Stenglinstr. 2
86156 Augsburg
E-Mail: bewerbung@uk-augsburg.de

 

Aus aktuellem Anlass | Wichtige Information

Aktuell finden Sie auf unserer Sonderseite unsere Informationen für Patienten, Angehörige, Besucher und die interessierte Bevölkerung zu folgendem Thema:

Neuartiges Coronavirus (SARS-CoV-2),
dass die Lungenerkrankung COVID-19 auslöst

Bitte beachten Sie, dass sich die Situation sehr dynamisch entwickelt. Somit können sich auch Informationen schnell verändern und Maßnahmen müssen angepasst werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig über den aktuellen Stand. Klicken Sie auf »Mehr erfahren«, um auf die Sonderseite zu gelangen. Schließen Sie diese Meldung, um auf die von Ihnen ausgewähle Seite zu gelangen.

Mehr erfahren
Karte ausblenden