MENÜ

 

be part of the heart

Liebesbrief an alle Pflegenden im Klinikum und die die es werden wollen

Ein Liebesbrief

»Ihr wollt ein Liebeslied, Ihr kriegt ein Liebeslied« singen die Absoluten Beginner 1998 - auch wenn das Lied schon über 20 Jahre alt ist. Es ist Anlass und Ohrwurm - dieser Liebesbrief geht an alle Pflegenden im Klinikum, an alle Pflegenden da draußen und die die es werden wollen.

Mein liebes Herz,

du pumpst, du pulsierst, du schlägst – 60 bis 80 mal in der Minute,
24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr – ob du willst oder nicht – da musst du halt durch.
Auch an Weihnachten, Geburts- und Hochzeitstagen oder
wenn´s mal wieder niemand mekt, was du da so alles leistest.

Und ja, es gibt auch Tage, da hast du Rhythmusstörungen,
manchmal auch Verengungen - aber hej, aufgeben ist keine Option -
denn du bist die Pumpe!

Wenn unser Klinikum das Herz ist – dann sind wir die,
die es am schlagen halten.

Und haben nicht die letzten emotionalen Wochen gezeigt,
dass wir da vielleicht – jetzt – endlich mal –
gemeinsam – ein wenig stolz drauf sein können.

Nur durch unseren Einsatz und unser Engagement pulsierst dieses Herz.

In den letzten Wochen wollten viele zum großen „Motor“ dazugehören.
Sie wollten durch kleine Geschenke und Gesten „Danke“ sagen
oder sichfreiwillig engagieren.

Viele haben sich erinnert, wo das Herz schlägt, wenn´s drauf ankommt.

Unser Herz verschenken, das werden wir nicht!
Aber wir können gerne noch jemanden rein lassen.
Denn gemeinsam pumpt sich´s leichter.

be part of the heart

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Informieren Sie sich über unsere (aktuellsten) Stellenangebote. Finden Sie den Job, der am besten zu Ihnen passt und werden Sie Teil unserer Teams. Wir freuen uns auf Sie!

Alle Stellenangebote

 

Karte ausblenden