MENÜ

 

Mit einem Whäm ins neue Jahr starten

Grussworte und Videobotschaften

Es ist uns allen eine liebgewonnene Tradition, das neue Jahr mit Grußworten und Wünschen zu begrüßen. Sei es an Silvester oder Neujahr, an frühlingshaften Geburtstagstagen, zu Beginn oder Abschluss einer Ausbildung oder zur Veröffentlichung unseres Jahresprogramms für das kommende Jahr. Wir haben verschiedene Persönlichkeiten aus Augsburg, Bayern, Deutschland und der Welt gebeten, Ihnen ein Grußwort zu schreiben, um Sie in diesem neuen Jahr mit zahlreichen Bildungsmöglichkeiten in der Akademie für Gesundheitsberufe willkommen zu heißen.

Lesen und hören Sie einfach mal rein:

Eva Weber, Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg

Externer Inhalt - YouTube Video

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Videos können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Martin Sailer, Landrat des Landkreises Augsburg

Externer Inhalt - YouTube Video

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Videos können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Dr. Klaus Metzger, Landrat des Landkreises Aichach-Friedberg

» Die Akademie bietet ein Medium mit dem Ziel, nicht nur junge Erwachsene für einen Gesundheitsberuf zu begeistern, sondern auch Fachkräften, die schon länger eine Tätigkeit im Gesundheitswesen ausüben, umfangreiche und innovative Angebote zur Weiterbildung zu liefern. Sie gib Orientierung und Informationen zu interessanten Fort- und Weiterbildungen. Werden Sie aktiv und freuen Sie sich auf neue, spannende Möglichkeiten in Ihrer beruflichen Karriere! Denn eines ist sicher: Auch nach Abschluss Ihres hochqualifizierten Ausbildungsberufs haben Sie die Chance, sich individuell weiterzubilden und mit Ihrem Know-how bestens ausgebildete Gesundheitsversorgung auf aktuellem Stand zu leisten. Gerade die zunehmende Spezialisierung – welche auch im Gesundheitswesen immer mehr vorangetrieben wird – macht lebenslanges Lernen bedeutsamer denn je. «

Klaus Holetschek

Bernd Sibler

Externer Inhalt - YouTube Video

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Videos können personenbezogene Daten an den Drittanbieter übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Bernd Sibler » für 2021

2021 haben wir uns mit Bernd Sibler, dem Bayerischen Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, getroffen und ihm einige Fragen rund um die Bildung in Bayern gestellt.

Der Kasperl der Augsburger Puppenkiste

» Als Lindenhozlkopf und erfolgreicher Absolvent der Siebentischwald-Baumschule woiß i ja aus eigener Erfahrung am beschta, wie wichtig Bildung isch. Drum freuts mi, daß ihr a Grußwort von mir wollts, weil nach der Bildung kommt die Fortbildung und die isch wichtiger als die Einbildung, das man eh scho alles woiß. Wenn bei mir was zwickt brauch i zwar koi Krankenhaus und koin Doktor sondern eher an Schreiner und a gute Werkstatt, aber dass die Akademie für Gesundheitsberufe dafür sorgt, dass Patienta sich auf bestes medizinisches Wissa verlassa können, des verdient mei allerhöchschte Anerkennung und meine allerbeschten Grüße! «

Karte ausblenden